Weihnachten und Silvester nach Bad Rothenfelde

21.09.2020

...
der nahe gelegene Kurort Bad Rothenfelde ist über die Feiertage vom 22.12.20 bis 02.01.2021 ein ideales Urlaubziel und die beste Alternative zum nicht selten tristen und beklemmenden Stubenhocken zuhause – gerade in dieser schwermütigen Zeit. Wir melden noch einige freie Plätze für diesen Aufenthalt. Gebucht ist dort ein seniorengerechtes Dreisterne-Hotel, das im Hinblick auf Lage, Ausstattung und Service keine Wünsche offen lässt. Für ein stimmungsvolles und erlebnisreiches Programm sorgt außerdem eine mitreisende AWO-Reiseleitung, die zudem auch alle organisatorischen Einzelheiten regelt. Die Teilnahme an dieser Reise ist nicht an eine Mitgliedschaft geknüpft. Weitere Informationen sind kostenlos erhältlich bei der AWO-Gevelsberg/ Ennepetal/ Schwelm 02332-70 04 25.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.07.2020
Eigentlich war man am letzten Donnerstag gekommen, um den blühenden Schwesternpark hinter dem evangelischen Krankenhaus in Witten anzusehen. Aber offenbar gelang es Gärtner Burghard Bredenbeck (58) die Teilnehmer auch durch sein Wissen und seine Begeisterung in den Bann zu ziehen: „Hier merkt man, wenn der Beruf auch Berufung ist“, so zogen manche Teilnehmer nach dem Rundgang ein positives Resumee.weiterlesen
Meldung vom 10.06.2020
alle Infos zur Aktion unter: https://awo-en.de/helfen-hilft   weiterlesen
Meldung vom 09.06.2020
Die AWO Aktionswoche soll dieses Jahr vom 13. bis 20. Juni stattfinden. Sie wird jedoch nicht - wie gewohnt mit Festen und Feiern stattfinden, sondern in Digitaler Form:  Gemeinsam mit den AWO Gliederungen sowie mit unseren korporativen Mitgliedern und Partnerorganisationen planen wir ein Programm aus verschiedenen digitalen Formaten – Workshops, Diskussionsforen, Vorträge, aber auch gesellige Veranstaltungen.weiterlesen
Meldung vom 06.06.2020
Ein toller Film für das richtige Verhalten in der KITA - Ansehen und Spaß haben und was lernen und liken und teilen: https://www.facebook.com/watch/?v=1162099097494804 weiterlesen
Meldung vom 12.05.2020
Die AWO im westlichen Westfalen hat zum diesjährigen Tag der Pflege einen aus den Reihen derer zu Wort kommen lassen um die es heute geht. Der Rapper ABE ist im bürgerlichen Leben stellvertretender Pflegedienstleister im Friedrich-Krahn-Seniorenzentrum der AWO in Schwerte. In seiner Freizeit rappt er aber auf den Bühnen des Landes mit Leib und Seele.weiterlesen
Meldung vom 11.05.2020
Ein Tipp des Projektes "Zukunft mit Herz gestalten" Die digitale Themenwoche „75 Jahre Kriegsende“ fand vom 2. bis zum 8. Mai statt.Eine virtuelle Ausstellung, eine Podcastreihe sowie eine Augmented-Reality-App zeigen ausgehend von verschiedenen symbolischen Orten in Berlin die historische und aktuelle Dimension des Themas auf. Diese Angebote werden bis zum 2. September, dem internationalen Tag des Kriegsendes, online sein. Schaut mal rein unter: https: www.kulturprojekte.berlin/projekt/75-jahre-kriegsendeweiterlesen