Ausschreibuns-Nr. 317/20                                                                                                    Bewerbungsschluss: 30.10.2020

Der AWO Unterbezirk Ennepe-Ruhr ist ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen mit über 1.100 Mitarbeitern, das vielfältige Angebote im Gesundheits- und Sozialbereich unterhält.Im Fachbereich Arbeit und Qualifizierung sind die Aktivitäten der AWO EN zu den Schwerpunkten Ausbildung in sozialen Berufen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Beschäftigungsförderung sowie im Übergang Schule-Beruf zusammengefasst.

Für den Standort Gevelsberg suchen wir ab sofort für das arbeitsweltorientierte Projekt der Jugendsozialarbeit „Jugendwerkstatt SüdEN“ nach dem Sozialgesetzbuch VIII § 13 in Vollzeit eine(n)

                         Fachanleiter*in bzw. Werkpädagog*in im Arbeitsbereich Holz

Der*die Bewerber*in sollte Mitglied der Arbeiterwohlfahrt sein bzw. werden. Alle Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Ennepe-Ruhr haben einen hohen Qualitätsstandard und sind nach DIN EN ISO 9000/9001 sowie nach den AWO Normforderungen zertifiziert. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Außerdem begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Praxisanleiter*in (m/w/d)
Stellenbeschreibung: 
  • die theoretische Vorbereitung der Arbeitsinhalte und das praktische Anleiten der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Arbeitsbereich Holz der Jugendwerkstatt (Kleingruppenarbeit),
  • die Planung und Umsetzung von kleineren kreativen Projekten unter Einbezug der Zielgruppe,
  • die Betreuung und Begleitung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit erhöhtem Förderbedarf sowie unterschiedlicher Problemlagen im Rahmen der Hilfeplanung,
  • Unterstützung der Zielgruppe bei der Praktikumssuche und Begleitung,
  • die Vermittlung von ersten praktischen Fertigkeiten im Berufsfeld Holz und von berufsbezogenem Wortschatz der Teilnehmer*innen sowie die Förderung von deren Schlüsselkompetenzen,
  • die Dokumentation der Qualifizierungsphasen im Förderplan und Beurteilung der Teilnehmer*innen.
Bewerberprofil: 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich (gerne Schreiner*in, Zimmerer/ Zimmerin) sowie eine Zusatzqualifikation als Werkpädagog(e)*in oder eine abgelegte Ausbildereignungsprüfung,
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit und der Jugendberufshilfe,
  • Organisationsfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten,
  • Führerschein Klasse B,

 

Wir bieten Ihnen: 
  • einen attraktiven, abwechslungsreichen und sehr sicheren Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • tarifliche Vergütung nach TV AWO NRW inklusive Jahressonderzahlung
  • attraktive Sozialleistungen (arbeitgeberfinanzierte betriebl. Altersvorsorge, JobRad)
  • strukturierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen (intern/extern)
Jetzt bewerben
Stellennummer: 
40167
Sonstige Einrichtungen
Festanstellung
Jugendwerkstatt

Einsatzort: 58285 Gevelsberg

Einstellungsdatum: 
01.11.2020
Region: 
Ennepe-Ruhr-Kreis
Kontakt:
Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ennepe-Ruhr, Neustr. 10,58285 Gevelsberg
Christopher Muschalla
Mühlenstr. 5

58285 Gevelsberg

02302 9840822

Sie verlassen unsere Website und wechseln zur AWO-Stellenbörse.
Die Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link:
www.awo-stellenboerse.de/datenschutz