Mit uns über Silvester nach Bad Bevensen

16.11.2020

...
dem Alleisein entfliehen und zumindest die Jahreswende im geselligen Rahmen erleben - allerdings mit den notwendigen Corona Schutzmaßnahmen, das gehört zum Konzept der Seniorenreise nach Bad Bevensen vom 27.12.20 bis 04.01.2021, für die der Soziale Reisedienst der AWO noch Plätze anbieten kann. Untergebracht werden die Teilnehmer in einem barrierefreien Hotel am Ortsrand des schönen Heilbades. Eine stimmungsvolle Silvesterfeier gehört natürlich zum Grundprogramm dieser Reise; die Reisegruppe wird von einer ehrenamtlichen Reiseleitung begleitet, die sich um die komplette Organisation und weitere Programmpunkte kümmert, um den Jahreswechsel auch unter den Pandemie-Bedingungen so angenehmen wie möglich zu gestalten, verspricht die AWO. Eine Teilnahme an dieser Reise ist unabhängig von einer Mitgliedschaft. Weitere Informationen sind erhältlich bei der AWO-Gevelsberg/ Ennepetal/ Schwelm 02332-70 04 25

Weitere Nachrichten

Meldung vom 19.11.2020
Mit Riesenschritten geht das Jahr 2020 seinem Ende entgegen.weiterlesen
Meldung vom 03.11.2020
Meldung vom 13.07.2020
Eigentlich war man am letzten Donnerstag gekommen, um den blühenden Schwesternpark hinter dem evangelischen Krankenhaus in Witten anzusehen. Aber offenbar gelang es Gärtner Burghard Bredenbeck (58) die Teilnehmer auch durch sein Wissen und seine Begeisterung in den Bann zu ziehen: „Hier merkt man, wenn der Beruf auch Berufung ist“, so zogen manche Teilnehmer nach dem Rundgang ein positives Resumee.weiterlesen
Meldung vom 10.06.2020
alle Infos zur Aktion unter: https://awo-en.de/helfen-hilft   weiterlesen