Ausschreibungs-Nr. 145/2021                            Bewerbungsschluss: 22.06.2021

Der AWO Unterbezirk Ennepe-Ruhr (AWO EN) ist ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen mit über 1.200 Mitarbeiter*innen und hält vielfältige Angebote im Gesundheits- und Sozialbereich vor.

Ergotherapeut*in (m/w/d)
Stellenbeschreibung: 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams der RaBe- Frühförderstelle im Bereich der „Interdisziplinären Frühförderung“, Neuenlander Str. 1, 58285 Gevelsberg, ab 01.07.2021, zunächst befristet bis 30.06.2022, eine*n

Ergotherapeut*in (m*w*d) in Teilzeit bis zu 30 Stunden/Woche im Rahmen der Öffnungszeiten der Einrichtung

Ihre Aufgaben:

  • Ergotherapeutische Behandlung von Kindern mit Teilhabeschwierigkeiten (einzel-, parallel-/gruppentherapeutisch, ambulant u.mobil) nach verschiedenen Behandlungssätzen
  • Diagnostik (motorische und sensorische Entwicklungstests/strukturierter Beobachtungen)
  • eltern- und familienbezogene Hilfen (Transfer der Therapieinhalte in den Alltag)
  • Erstellung von Therapieplänen, Dokumentationen und Berichten
  • interdiszipl. Zusammenarbeit mit den an der Förderung beteiligten pädagog.u.therapeut.Fachkräften sowie Ärzt*innen
  • Teilnahme an Elterngesprächen, Teamsitzungen und Dienstgesprächen
  • Umsetzung des Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001 ff.

Der*die Bewerber*in sollte Mitglied der Arbeiterwohlfahrt sein bzw. werden. Alle Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Ennepe-Ruhr haben einen hohen Qualitätsstandard und sind nach DIN EN ISO 9001 ff. sowie nach den AWO-Normforderungen zertifiziert. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Außerdem begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerberprofil: 
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in oder einen gleichwertigen Abschluss
  • Erfahrungen Diagnostik, Förderung u.Therapie von Kindern mit einer Entwicklungsverzögerung bzw. Behinderung im (Vor-)schulalter
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative
  • Fähigkeit zu strukturiertem u.selbständigem Arbeiten
  • Bereitschaft zur aktiven Umsetzung des Konzepts
  • positive Haltung zu den AWO Leitsätzen sowie Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern
  • erweitertes Führungszeugnis, Nachweise Gesundheitsbelehrung, ausreichenden Masernschutz u.weitere gesetzliche Immunitätsnachweise
Wir bieten Ihnen: 
  • einen attraktiven, abwechslungsreichen, sicheren Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • tarifliche Vergütung nach TV AWO NRW inklusive Jahressonderzahlung
  • attraktive Sozialleistungen (arbeitgeberfinanzierte betriebl. Altersvorsorge, JobRad)
  • eine Entfristung ist vorgesehen, strukturierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen (intern/extern)
  • Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Jetzt bewerben
Stellennummer: 
49393
Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
befristete Anstellung
Interdisziplinäre Frühförderstelle Gevelsberg

Einsatzort: 58285 Gevelsberg

Einstellungsdatum: 
01.07.2021
Teilzeit - flexibel
Kontakt:
Esther Gerling
Neuenlander Str. 1

58285 Gevelsberg

02332/984810

Sie verlassen unsere Website und wechseln zur AWO-Stellenbörse.
Die Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link:
www.awo-stellenboerse.de/datenschutz